Veganer Frühlings-Lippenbalsam mit Kamille und Zitrusduft - wie macht man ihn?

45 min
Für Fortgeschrittene
Veganer Frühlings-Lippenbalsam mit Kamille und Zitrusduft - wie macht man ihn?
Anleitung zur Herstellung eines angenehm leichten, aber lang anhaltenden, frischen veganen Lippenbalsams mit heilender Kamille und Zitrusduft. Die rein pflanzliche Rezeptur und die schnelle Herstellung sind perfekt für Frühlings- und Sommertage.Weitere Informationen
Zutaten für dieses Rezept6g Babassuöl6g Mandelöl5g Mandelbutter4g Carnaubawachs3g Hagebuttenöl0.1g Vitamin EEtwa 10 Tropfen BisabololCa. 2 Tropfen Litsea-Cubeba-Öl
Kaufen Sie die Zutaten für das gesamte RezeptIn den Korboder
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Der Frühling ist da! Die Sonne kommt heraus, der Wind bläst manchmal kräftig, es ist tagsüber schön warm, aber morgens und abends noch kühl. Wenn auch Ihre Lippen auf das wechselhafte Wetter mit Trockenheit und Rissigkeit reagieren, stellen Sie mit uns einen einfachen veganen Lippenbalsam her, der auf der Haut Ihrer Lippen "klebt" und geduldig stundenlang auf den Lippen bleibt, um sie mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen.

Er duftet nach der frischen Zitrusessenz Litsea Cubeba und hinterlässt einen zarten Glanz und Weichheit auf den Lippen. Kamille in Form von beruhigendem Bisabolol riecht nur ein wenig, aber ihre heilende und pflegende Wirkung ist enorm. Die frühlingshaften Farben schmücken nicht nur die Verpackung, sondern das Hagebuttenöl verleiht dem Balsam auch ein dezentes Orange.

Da unsere EKOKOZA-Herzen sich danach sehnten, einen Balsam auf rein pflanzlicher Basis herzustellen, griffen wir zu Carnaubawachs anstelle des klassischen Bienenwachses, das zwar in den meisten Balsamen wunderbar ist, aber nicht vegan ist. Carnaubawachs ist ein spröder, glänzender Rohstoff, der aus der Oberfläche der Blätter der Copernicia prunifera-Palme gewonnen wird, die in Brasilien wächst. Seine Leichtigkeit und sein Glanz sorgen dafür, dass es nicht nur in der Kosmetik, sondern auch bei der Herstellung von Süßwaren und Holzpolitur verwendet wird.

Die Basis des Balsams besteht aus einer Kombination von Fetten: Babassuöl, das dem Kokosnussöl sehr ähnlich ist und daher beliebig mit ihm ausgetauscht werden kann, Mandelbutter, Mandel- und Hagebuttenöl für die orange Farbe. Sie können diese Fette auch ersetzen, wie Sie am Ende der Anleitung finden. Aber die obige Kombination ist wirklich gut abgestimmt für einen leichten, aber pflegenden Balsam für wärmere Frühlings- und Sommertage. Wir empfehlen Ihnen, es zu versuchen!

Was wird dafür benötigt?

Zur Herstellung von ca. 6 bis 7 Balsamen in farbigen Ausziehtuben pro Balsam

- 6 g Babassuöl

- 6 g Mandelöl

- 5 g Mandelbutter

- 4 g Carnaubawachs

- 3 g Hagebuttenöl

- 0,1 g Vitamin E

- Etwa 10 Tropfen Bisabolol

- Ca. 2 Tropfen ätherisches Litsea-Cubeba-Öl (eine sehr kleine Menge ist ausreichend)

Wie wird das gemacht?

Bereiten Sie ein Wasserbad vor. Butter, Öle und Carnaubawachs in einem hitzebeständigen Gefäß abwiegen und im Wasserbad erhitzen. Beachten Sie, dass Carnaubawachs viel länger zum Schmelzen braucht als z. B. Bienenwachs.

Wenn alles flüssig ist, den Behälter mit der Mischung aus dem Wasserbad nehmen und Vitamin E, Bisabolol und ätherisches Öl einrühren.

Nach dem Verrühren die Mischung in die vorbereiteten Behälter füllen und abkühlen und fest werden lassen. Das war's!

Ich würde es gerne machen, aber mir fehlen ein paar Zutaten!

Sie können Babassu-Öl durch Kokosnussöl ersetzen.

Carnaubawachs wird durch Candelillawachs ersetzt.

Anstelle von Mandelbutter können Sie auch Sheabutter oder Mangobutter verwenden.

Hagebuttenöl wird durch Sanddorn- oder Karanjaöl ersetzt. Wenn Sie keinen Orangen Balsam wünschen, können Sie es weglassen und seine Menge durch Mandelöl ersetzen.

Sie können Mandelöl durch jedes andere leichte Öl ersetzen.

Rohes Material
6g Babassuöl
6g Mandelöl
5g Mandelbutter
4g Carnaubawachs
3g Hagebuttenöl
0.1g Vitamin E
Etwa 10 Tropfen Bisabolol
Bisabolol, 10 ml

Bisabolol, 10 ml

7,79 EUR
Ca. 2 Tropfen Litsea-Cubeba-Öl
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen