Schokoladen-Körperbutter

Schokoladen-Körperbutter
Je näher der Herbst rückt, desto größer wird die Versuchung, so viel Zeit wie möglich in einem flauschigen Pullover mit einer heißen Schokolade und Zimt an einem warmen Ort zu verbringen, an dem man das schreckliche Grau nur durch das Fenster sieht (das, seien wir ehrlich, gewaschen werden sollte, was alles noch trauriger macht). Da meine Haut sehr empfindlich auf Kälte reagiert und blitzschnell ...Weitere Informationen
Zutaten für dieses RezeptKakaobutterMacadamia-ButterKokosnussölMandelölJojoba-WachsÄtherische Öle ZimtÄtherische Öl KaffeeAluminiumdose 100ml
Kaufen Sie die Zutaten für das gesamte RezeptIn den Korboder
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Und wenn dieses Schmiermittel wie heiße Schokolade mit Zimt und Kaffee riecht, ist es das Allerbeste.

Was wird dafür benötigt?

- Ich habe mich für dunkle Kakaobutter entschieden, einfach wegen der Farbe

- Macadamia-Butter (oder eine andere Butter von ähnlicher Konsistenz - Mandel-, Mango-, Sheabutter...)

- Kokosnussöl

- Mandelöl

- Jojoba-Wachs (ich würde hier dabei bleiben und es nicht durch z. B. Bienenwachs ersetzen, es ist im Grunde Jojoba-Öl)

- Ätherische Öl Kaffee, ätherische Öl Zimt

Wie macht man das?

Schmelzen Sie Kakaobutter, Macadamia-Butter, Kokosnussöl, Mandelöl und Wachs in einem Wasserbad im Verhältnis (nach Volumen) von 4:1:1:1:1:1. Warten Sie, bis die Zutaten perfekt vermischt sind, und nehmen Sie den Topf vom Herd. Die ätherischen Öle einrühren - Zimt ist ziemlich stark, zwei Tropfen reichten für etwa 200g der Mischung, aber ich habe mit dem Kaffee nicht so viel gespart und 15 Tropfen in die Dose gegeben.

Die Butter auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, einen Schneebesen in die Hand nehmen und verquirlen. Die bereits erstaunlich duftende Butter wird immer noch erstaunlich köstlich aussehen, also passen Sie auf, dass Sie sie nicht mit einer Leckerei verwechseln.   Sie wird nicht so steif wie die Aloe-Vera-Masse, die ich vor einem Jahr gemacht habe, aber sie lässt sich leichter verteilen; wenn Sie eine steifere Konsistenz wünschen, reduzieren Sie den Anteil des Mandelöls.

Jetzt müssen Sie nur noch die Butter in Pixel umwandeln, den Möchtegern-Illustrator spielen, das Werk mit einem Etikett verderben und einen gut geölten und duftenden Herbst genießen.

Buttersorten und Öle sind natürlich die Meister der Feuchtigkeitspflege, vor allem Macadamia-Butter macht alle trockenen Hautschüppchen platt. Ätherische Öle ergänzen nicht nur den Duft, sondern haben auch andere Funktionen: Kaffee und Zimt ÄÖ zählen zu den besten Anti-Aging-Wirkstoffen, sie sollen auch Cellulite bekämpfen und bei Ekzemen helfen. Obwohl die Butter sehr reichhaltig ist, zieht sie recht schnell ein und hinterlässt keine fettigen Rückstände. Es lässt sich erstaunlich leicht verteilen - es schmilzt beim Kontakt mit der Haut - und man braucht nur eine kleine Menge für den ganzen Körper.

Und nicht zu vergessen - obwohl ich dunkle Kakaobutter verwendet habe, ist das Endprodukt nicht gefärbt. :) Natürlich kann man auch helles verwenden, aber ich persönlich finde, dass dunkles besser riecht.

Rohes Material
Kakaobutter
Kakao-Butter, 500 g
(1)

Kakao-Butter, 500 g

28,56 EUR
Macadamia-Butter
Kokosnussöl
Jojoba-Wachs
Ätherische Öle Zimt
Ätherische Öl Kaffee
Aluminiumdose 100ml
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen