Köstliche hausgemachte RAW-Schokolade mit Chili

30 min
Einfach
Köstliche hausgemachte RAW-Schokolade mit Chili
Dieses Mal tut es mir wirklich sehr leid, dass wir Geschmack und Geruch noch nicht über das Internet übertragen können. Das muss unbedingt auf der eigenen Zunge ausprobiert werden! Weitere Informationen
Zutaten für dieses Rezept100g Kakaobutter60g Kakao aus ungerösteten Bohnen40g XylitEine Prise SalzSchokoladenform
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Egal, was ich schreibe, ich kann den unglaublichen Geschmack selbstgemachten Schokolade nicht beschreiben, also müsst ihr sie wohl selbst probieren!

Genug geschriebe..

Was wird dafür benötigt?

- 100 g Kakaobutter

 -60 g Kakao aus ungerösteten Bohnen

- 40 g Xylit (Zucker oder anderes Süßungsmittel)

- 1/2 Teelöffel Chilipulver

- Eine Prise Salz

- Chili-Cayenne gemahlen

Wie wird das gemacht?

Die Kakaobutter muss auf 42 °C geschmolzen werden. Am besten schmelzen Sie es im Wasserbad. Ungeduldige Menschen wie ich können es direkt schmelzen. Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie RAW-Schokolade wollen, dürfen Sie nicht über die angegebenen Grade hinausgehen!

Die flüssige Kakaobutter in einen Mixer geben und alle anderen Zutaten hinzufügen und etwa 30 Sekunden lang mixen. Achten Sie darauf, dass die Temperatur der Schokolade 42 °C nicht überschreitet. Wenn die Temperatur ausreichend ist, weitere 30 Sekunden mixen.

Die Schokolade in eine Schüssel aus rostfreiem Stahl gießen. Stellen Sie die Edelstahlschüssel mit der Schokolade in eine größere Schüssel mit kaltem Wasser oder Eis und rühren Sie die Schokolade gründlich mit der Hand um, bis die Temperatur der Schokolade auf 32 °C gesunken ist. Es ist wichtig, dass Sie die Schokolade beim Abkühlen umrühren, da sie dann schön steif und cremig wird.

Sobald die Schokolade auf 32 °C abgekühlt ist, gießen Sie sie in die vorbereiteten Formen und lassen sie fest werden.

Wenn Sie möchten, können Sie der geschmolzenen Kakaobutter anstelle von Chili auch Nüsse (gemahlen oder ganz) oder Trockenfrüchte (Rosinen-, Cranberries-, Pflaumen-, Aprikosen-, Feigen-, Dattel- oder sogar Goji-Stücke) hinzufügen.

Rohes Material
100g Kakaobutter
Kakao-Butter
(1)

Kakao-Butter

14,65 EURVarianten
60g Kakao aus ungerösteten Bohnen
40g Xylit
Eine Prise Salz
Schokoladenform
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen