Henna auf dem eigenen... Haar

Henna auf dem eigenen... Haar
Möchten Sie das natürliche Färben von Haaren ausprobieren, haben aber noch keine Erfahrung mit Henna? Haben Sie Angst, dass es sich nicht durchsetzen wird? Oder dass die Anwendung zu kompliziert ist? Keineswegs! Überzeugen Sie sich davon, dass all Ihre Ängste unnötig sind und probieren Sie Henna mit uns an Ihrem eigenen Haar aus....Weitere Informationen
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung
Henna wird von vielen Menschen gemieden. Sie glauben nicht, dass sich die natürliche Farbe durchsetzen wird. Oder sie haben Angst, dass ihr Haar zu dunkel, rostig oder - Gott bewahre - grün wird. Sie denken, dass sie sich nicht mit Henna färben können. Aber das Gegenteil ist der Fall! Wir haben Henna ausprobiert, alles dokumentiert und einen kleinen Leitfaden erstellt, der hoffentlich all jenen hilft, die zum ersten Mal ihre Haare mit Henna färben wollen. Was ist das? Henna als solches ist eine tropische Pflanze, die eigentlich weißes Henna heißt. Das Pulver dieser Pflanze, das das Haar oder die Haut mahagonifarben, rostfarben oder orange färbt, ist die Grundlage aller Henna-Töne. Um andere Farben und Schattierungen zu erzielen, wird die Henna-Grundlage mit anderen Kräutern gemischt. Blondes Henna enthält zum Beispiel Kamille und Kurkuma, braunes Henna Kaffee oder Tee und schwarzes Henna Indigo. Henna ist daher eine sichere, wirksame, kostengünstige und natürliche Alternative zu herkömmlichen Haarfarben. Was bewirkt es? Wir lieben Henna nicht nur, weil es das Haar wunderschön färbt. Es regeneriert auch, stärkt und spendet Feuchtigkeit. Es beruhigt die Kopfhaut, fördert das gesunde Haarwachstum und hat heilende und antibakterielle Eigenschaften. Es kann bei der Bekämpfung von Schuppen, Ekzemen, Allergien oder verschiedenen Hautentzündungen helfen. Bei regelmäßiger Anwendung von Henna wächst das Haar schneller und in Kombination mit Naturkosmetik kann Henna übermäßigen Haarausfall reduzieren oder sogar stoppen. Darüber hinaus ist mit Henna behandeltes Haar zweifellos glänzender, kräftiger, gesünder und weniger brüchig. Warum ist Henna besser als normales Haarfärbemittel? Die Haarfärbemittel, die wir alle aus der Drogerie oder vom Friseur kennen, enthalten eine Mischung aus Chemikalien, die die Struktur des Haares stören, so dass es sich verfärben kann. So können wir die gewünschte Farbe ganz einfach erreichen, aber auf Kosten der Chemikalien, die die Schutzschicht des Haares beschädigen. Dies führt dazu, dass der Talg nicht bis in die Spitzen gelangt, die daher nach dem normalen Färben schnell ausfransen, und weil das Haar nicht über die gesamte Länge mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt wird, sind die Locken trocken und spröde. Die synthetischen Stoffe in herkömmlichen Haarfärbemitteln können auch allergische Reaktionen, Hautausschläge oder Reizungen verursachen, die zu ernsthaften Problemen führen können. Henna ist sicher, sanft und völlig natürlich, im Gegensatz zu herkömmlichen Farbstoffen. Es schädigt die Haare in keiner Weise, sondern umhüllt im Gegenteil jedes Haar und wirkt wie eine Schutzschicht. Es stört nichts, verändert nicht die Struktur oder das Pigment des Haares. Henna wird nicht ausgewaschen, wie es bei herkömmlichen Farben der Fall ist, seine Intensität verblasst nur allmählich und die Wucherungen sind daher nicht so sichtbar. Der Geruch von Henna ist auch ein großes Plus. Seien wir ehrlich, klassische Haarfarben stinken einfach... Henna riecht nach Kräutern, manche Leute riechen Heu, andere riechen grünen Tee. Was auch immer du an dem Duft findest, du wirst auf jeden Fall keine Kopfschmerzen vom Geruch des Peroxids, brennende Augen oder juckende Nasen von scharfen Chemikalien bekommen. Wie wird es verwendet? Was wird beim Färben benötigt? Bereiten Sie Handschuhe, eine Glasschüssel, einen Holz- oder Plastiklöffel (Henna sollte nie mit Metall in Berührung kommen), ein altes Handtuch, einen Wasserkocher oder ein Wasserbad, ein Thermometer und einen Pinsel zum Auftragen des Hennas vor. Das erste Mal Wenn Sie Henna zum ersten Mal verwenden, empfehlen wir Ihnen, die Farbe zunächst an einer Probesträhne auszuprobieren, insbesondere wenn Sie zuvor eine klassische Haarfarbe verwendet haben. Bereiten Sie eine kleine Menge Henna nach unseren Anweisungen zu und tragen Sie es auf eine Haarsträhne auf. Lassen Sie es etwa 3 Stunden einwirken und waschen Sie es dann mit einem silikonfreien Shampoo aus. Die Farbe härtet noch etwa 24 Stunden lang aus. Wenn du am nächsten Tag mit der Farbe zufrieden bist, kannst du dir die Haare komplett färben lassen. :) Henna-Färben Schritt für Schritt Gießen Sie das Henna in eine nichtmetallische Schüssel und fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, das auf die gewünschte Temperatur erhitzt wurde (diese ist in der Anleitung oder auf der Henna-Verpackung angegeben). Unterschätzen Sie diesen Schritt nicht, denn die Temperatur des Wassers hat Einfluss auf die endgültige Haarfarbe. Gut umrühren. Dem Pulver nach und nach Wasser hinzufügen, bis das Henna etwa die Konsistenz von geschmolzener Schokolade hat. Henna gleichmäßig auf das nasse Haar auftragen. Wenn das ganze Haar schön mit Henna bedeckt ist, wickeln Sie es in Folie, Plastik oder setzen Sie eine Badekappe auf. Wir wollen das Haar warm halten. Du kannst das bedeckte Haar auch in ein altes Handtuch wickeln. Lassen Sie es mindestens 45 Minuten, besser aber 2 Stunden einwirken. Da Henna das Haar nicht beschädigt, können Sie es ruhig etwas länger einwirken lassen, die Farbe wird dann intensiver. Waschen Sie anschließend das Henna aus und waschen Sie Ihr Haar mit einem silikonfreien Shampoo. Vorher und nachher: Voono - Hellbraun) (vorher und nachher: Voono - Dunkelbraun) Tipps und Tricks Wenn Sie nicht gerade sehr langes und dickes Haar haben, werden Sie sicher nicht eine ganze Packung Henna in einem Färbevorgang verbrauchen. Verwenden Sie etwa ein Drittel der Packung für schulterlanges Haar, und etwa die Hälfte für schulterlanges Haar. Wenn Sie mehr Henna brauchen, können Sie einfach mehr hinzufügen. Bevor Sie Henna auftragen, reiben Sie Ihren Hals, Ihre Stirn und Ihre Ohren mit Öl oder Creme ein. So vermeiden Sie Flecken auf der Haut. Um das Henna warm zu halten, stellen Sie die Schale mit der Farbe in ein Wasserbad. Gut zubereitetes Henna kräuselt sich nicht und läuft nicht aus dem Haar. Wenn die Paste zu trocken ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu, wenn sie zu dünn ist, fügen Sie etwas Henna hinzu. Verbrennt euch nicht. Auch wenn Henna warm aufgetragen wird, heißt das nicht, dass Sie es heiß auf Ihr Haar auftragen müssen. Wenn Sie sich bei der Temperatur des Farbstoffs unwohl fühlen, lassen Sie ihn eine Weile abkühlen, dann passiert nichts. Verwenden Sie während und nach dem Färben ein altes oder dunkles Handtuch. Die Farbe braucht 2 bis 3 Wäschen, um sich zu lösen. Verwenden Sie ein Shampoo und einen Conditioner ohne Silikone. Produkte mit Silikonen beschichten das Haar und das Henna greift nicht mehr, und das wollen Sie nicht. Henna ergänzt sich perfekt mit Shampuks und Shampoos, die Henna enthalten. Sie finden hier eine Variante sowohl für Blondinen als auch für Brünette. Die Haarfarbe wird intensiver sein und länger halten. Spielen Sie herum, Sie können die resultierende Haarfarbe selbst beeinflussen. Experimentieren Sie mit der Temperatur des Wassers, dem Zeitpunkt der Anwendung oder fügen Sie dem Henna einige der natürlichen Pulver wie Zimt, Muskatnuss und Indigo hinzu, um einen anderen Farbton zu zaubern. Probieren Sie auch andere natürliche Haarfarben wie Rhapnotic für Blondinen oder Katam für Brünette. Genießen. Henna-Malerei macht Spaß. Laden Sie eine Freundin, Mutter oder Tochter ein, trinken Sie etwas Gutes und genießen Sie die ganze Prozedur gemeinsam. Was ist mit Ihnen und Henna? Wenden Sie es schon lange an oder sind Sie gerade dabei, sich das erste Mal zu färben? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns, vielleicht hilft es anderen. Wir werden alle Ihre Ratschläge gerne veröffentlichen! :)
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen