Händedesinfektionsmittel für zu Hause in Spray- und Gel Form

Händedesinfektionsmittel für zu Hause in Spray- und Gel Form
Eine einfache Anleitung für ein selbstgemachtes Handdesinfektionsmittel in Spray- und Gelform, das eine Vielzahl von Viren, einschließlich des gefürchteten Coronavirus, bekämpft. Schnell, billig, effektiv! Weitere Informationen
Zutaten für dieses RezeptDie Grundlage für die ParfümherstellungAloe-Vera-GelÄtherisches Öl Tea treeÄtherisches Öl CitronellaVitamin EFlasche
Kaufen Sie die Zutaten für das gesamte RezeptIn den Korboder
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung

Nehmen wir Rücksicht

Es ist an der Zeit, dass Sie die Verantwortung für Ihre Gesundheit und die Gesundheit der Gesellschaft in Ihre eigenen Hände nehmen... und anfangen, sie richtig zu waschen! Seife, warmes Wasser und 20 Sekunden unserer Zeit waren noch nie so wirksam und wichtig wie heute. Und was ist zu tun, wenn ein Waschbecken mit heißem Wasser und Seife nicht in Sicht ist? Verwenden Sie ein einfaches, aber sehr wirksames Handdesinfektionsmittel, das in diesen Tagen sicher Ihr bester Freund wird.

Spray oder Gel? Wir können beides tun!

Wir von Ekokoza stehen Ihnen zur Seite, ganz gleich, ob Sie Ihr Desinfektionsmittel in Gel- oder Sprayform bevorzugen und ob es nach den Kräutern oder Früchten riecht, die Sie lieben. Gemeinsam können wir alles schaffen! Wir überlassen Ihnen die Wahl, auch was den Duft und die Geliermittel angeht. Wichtig ist jedoch der Alkoholgehalt.

Wir nehmen keinen Alkohol unter 60%

Wenn Sie Viren wie COVID-19 mit Ihrem Desinfektionsmittel bekämpfen wollen, achten Sie genau auf den Alkoholgehalt Ihres Desinfektionsmittels.

dezinfekce1

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sowie andere Organisationen haben festgelegt, dass Desinfektionsmittel, die gegen Coronaviren und andere Viren wirken sollen, eine Mindest Alkoholkonzentration von 60% oder mehr aufweisen müssen.

Wenn Sie also Wodka in Ihrem Desinfektionsmittel verwenden, der in der Regel einen Alkoholgehalt von höchstens 50% hat, oder andere "gewöhnliche" Spirituosen, wird logischerweise nicht die empfohlene Alkoholmenge im Desinfektionsmittel enthalten sein.

dezinfekce2

Verwenden Sie daher zur Herstellung von Desinfektionsmitteln für den Hausgebrauch hochprozentigen Alkohol und berechnen Sie immer die prozentuale Konzentration. Hier bei Ekokoza finden Sie den passenden Alkohol unter der Bezeichnung Parfum Basis.  Dabei handelt es sich um denaturierten Alkohol, d. h. um Alkohol, dem der extrem bittere Zusatzstoff Bitrex zugesetzt wurde, um seinen Verzehr zu verhindern. Bitrex, das von Ecocert für die Verwendung in Bioprodukten zugelassen ist, macht den Alkohol absolut ungenießbar (was man allerdings weder am Geruch noch am Aussehen erkennen kann, so dass er sich perfekt für Parfüm eignet). Wenn Sie noch etwas von diesem Produkt übrig haben, machen Sie sich mit Ihrem eigenen Parfüm glücklich). Der Ethanolgehalt beträgt hier mindestens 96% und eignet sich daher hervorragend zur Herstellung von Desinfektionsmitteln!

Wenn Sie einen anderen Alkohol verwenden möchten, greifen Sie entweder zu Isopropylalkohol oder Ethanol, die unter verschiedenen Bezeichnungen erhältlich sind. Zum Beispiel technischer Alkohol, destillierter Alkohol, Alkohol in Lebensmittelqualität, hochprozentiger Alkohol und so weiter... Achten Sie aber immer auf den Alkoholgehalt.

Damit Hände und Nase nicht leiden

Das einfachste Desinfektionsmittel kann theoretisch durch Mischen von hochprozentigem Alkohol und Wasser hergestellt werden. Aber das ist ziemlich langweilig, nicht wahr. :) Außerdem werden Sie heutzutage wahrscheinlich mehrmals am Tag Desinfektionsmittel verwenden, und wir alle wissen, dass Alkohol austrocknend ist und nicht besonders gut riecht. Wir empfehlen daher, Ihrem Desinfektionsmittel Verstärker beizufügen, um die Anwendung besonders angenehm zu gestalten.

dezinfekce3

Ätherische Öle

Das können z. B. ätherische Öle sein, die nicht nur für einen angenehmen Duft sorgen und die Nase erfreuen, sondern auch die Desinfektion mit anderen starken Wirkungen bereichern. Eine gute Wahl zur Desinfektion wäre das ätherische Teebaumöl, das als eines der wirksamsten Öle im Kampf gegen Bakterien und Viren gilt, das erfrischende und desinfizierende ätherische Zitronenöl oder das antiseptische und antibakterielle Citronella. Sie werden auch mit klassischem Eukalyptus, Zitronen Eukalyptus oder Minze Eukalyptus gut zurechtkommen, die Sie nicht nur meisterhaft vor Keimen, sondern auch vor aufdringlichen Insekten schützen werden. Auch Pfefferminze, Rosmarin, Thymian und Zedernholz eignen sich gut, ebenso wie der beliebte Lavendel, der ebenfalls antimikrobiell und desinfizierend wirkt und ein guter Duft für kleine Kinder ist.

Wenn Sie sich zu wärmeren Düften hingezogen fühlen, greifen Sie zu starken und sehr wirksamen ätherischen Ölen aus Zimt oder Nelke, die eine großartige Ergänzung zu Grapefruit oder Orange sind (aber seien Sie vorsichtig mit Zitrusölen im Sommer, da sie die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht erhöhen).

dezinfekce4

Blütenwasser

Wenn Sie ein Desinfektionsspray für die Hände mischen, sollten Sie auf jeden Fall einige Hydrolate oder Blütenwässer beifügen. Sie verbinden auf sanfte Weise die Wirkung von Pflanzen mit dem dringend benötigten sauberen Wasser. Für empfindliche und gereizte Haut ist das nach Zitrusfrüchten duftende Eisenkraut Wasser eine gute Wahl, während das Cistus-Wasser eine gute Wahl für zu Akne und Ekzemen neigende Haut ist. Sie können die Wirkung der ätherischen Öle auch mit Hydrolaten verstärken, die aus demselben Kraut hergestellt werden, und zu Teebaum Hydrolaten, Grapefruitwasser, Lavendelwasser, Pfefferminzhydrolaten oder Pfefferminzwasser greifen.

Eine Streicheleinheit für die Haut

Die Gel-Desinfektion kommt zum Einsatz, wenn Sie sich entscheiden, Alkohol mit Aloe-Vera-Gel oder pflanzlichem Glycerin zu mischen. Diese beiden Inhaltsstoffe sorgen für eine angenehme Gel-Textur, aber vor allem erfreuen sie die Haut der Hände, die sie perfekt mit Feuchtigkeit versorgen, weich machen, befeuchten und regenerieren. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie nur Glycerin oder nur Aloe-Vera-Gel verwenden oder die Zutaten kombinieren. Ihre Hände werden es Ihnen danken, wenn Sie einen Tropfen Vitamin E hinzufügen, das die Haut vor Schäden schützt und gleichzeitig die Reparatur und Heilung der Haut fördert.

... Und wir werden uns nicht noch einmal verzeihen - wenn Sie wollen, dass Ihr Desinfektionsmittel Sie vor dem Coronavirus schützt, stellen Sie sicher, dass die endgültige Formulierung mehr als 60% Alkohol enthält.

dezinfekce5

Ekokoza Handdesinfektionsgel

Was wird dafür benötigt?

- Die Grundlage für die Parfümherstellung

- Aloe-Vera-Gel und/oder pflanzliches Glycerin

- Geeignete ätherische Öle

- Vitamin E (wahlweise)

- Flasche der Vorliebe

Wie wird das gemacht?

Füllen Sie die gewählte Flasche zu zwei Dritteln mit der Parfüm Grundlage (oder einem anderen hochprozentigen Alkohol). Fügen Sie etwa 30-40 Tropfen der von Ihnen gewählten ätherischen Öle hinzu (für eine 100-ml-Flasche, passen Sie die Menge an, wenn Sie ein anderes großes Gefäß füllen). Mit Aloe-Vera-Gel und/oder Glycerin auffüllen. Dann die Flasche verschließen und gut schütteln. Das war's !

...wenn man die Flasche wirklich zu 2/3 mit denaturiertem Alkohol füllt, ist die Alkoholkonzentration höher als 60%, hier braucht man nicht zu rechnen. :)

Desinfektionsmittel-Spray von Tea Olive

Wenn Gel nicht Ihr Ding ist und Sie Ihr Produkt lieber aufsprühen, probieren Sie unsere praktische Anleitung von Tarunka aus.

Desinfektion, so wie ich es mache

Für  150 ml

- 100 ml technischer Alkohol

- 50 ml Lavendel Blütenwasser (Hydrolat)

- 25 Tropfen ätherisches Öl - eine Kombination aus Ölen mit desinfizierender Wirkung wie Teebaum, Eukalyptus, Lavendel, Thymian oder Wacholder und solchen, die einen angenehmen Duft verbreiten

Ich habe 5 Tropfen Teebaum und je 10 Tropfen Zitronengras und Zedernholz verwendet.

Ich schüttle die Flasche immer, bevor ich sie benutze, und mit nur einem Druck sind meine Hände sauber und riechen gut."

Wir fügen nur hinzu, dass Sie die Menge ein wenig anpassen müssen, wenn Sie nicht über 100% Alkohol verfügen. Wenn Sie vergällten Alkohol von EKOKOZA verwenden, nehmen Sie 110 ml Parfüm Basis und 40 ml des von Ihnen gewählten Blüten Wassers, so dass die Ethanolkonzentration im Endprodukt wirklich über 60 % liegt.

Die Glasflaschen finden Sie hier und den Zerstäuber hier.

Weitere Kreationen von Tea Olive, zahlreiche leckere Rezepte und viele Tipps für ein grüneres Zuhause finden Sie auf ihrem Instagram. Und wir danken Tea so sehr für sein Vertrauen und seinen Beitrag!

DINGE, DIE MAN SICH MERKEN SOLLTE!

Diese Desinfektionsmittel sind kein ausreichender Ersatz für gründliches Händewaschen mit Seife und warmem Wasser.

Befolgen Sie die Regel, sich mindestens 20 Sekunden lang die Hände zu waschen, auch wenn Sie Desinfektionsmittel verwenden! Waschen Sie Ihre Hände nach dem Auftragen mindestens eine halbe Minute lang gründlich, bis sie vollständig trocken sind.

Obwohl das Produkt Inhaltsstoffe enthält, die allgemein als natürliches Virostatikum gelten, wurde es nicht im Labor auf seine Wirksamkeit gegen das Coronavirus getestet.

Wenn die Verfahren und Ratschläge befolgt werden, enthalten die Desinfektionsmittel die empfohlene Alkoholkonzentration von über 60%, die von der CDC und der WHO für die Abtötung des Coronavirus als notwendig erachtet wird.

Rohes Material
Die Grundlage für die Parfümherstellung
Ätherisches Öl Tea tree
Teebaum, 10 ml

Teebaum, 10 ml

2,98 EUR
Ätherisches Öl Citronella
Aktion
Citronella, 10 ml

Citronella, 10 ml

2,59 EUR
Vitamin E
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen