Einfacher veganer Lippenbalsam - Schokolade + Haselnuss

Einfacher veganer Lippenbalsam - Schokolade + Haselnuss
Ein Lippenbalsam aus nur fünf natürlichen Zutaten, darunter herrlich duftende Kakaobutter und goldenes Macadamiaöl. In wenigen Minuten fertig, sogar mit Reinigung, und ideal für Anfänger!Weitere Informationen
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung
Eine delikate Angelegenheit Mmmm... wäre es nicht schön, tagelang Haselnuss Schokolade zu genießen, ohne dass sie sich auf unsere Figur, unsere Gesundheit oder unseren Geldbeutel auswirkt? Wenn du das bejaht hast, ist dieser Lippenbalsam genau das Richtige für dich! :) Wir haben die im wahrsten Sinne des Wortes dekadente Kakaobutter, deren Duft Sie sofort in berühmte Schokoladenläden versetzt, mit pflegendem, goldgelbem Macadamianussöl kombiniert, um einen Balsam zu kreieren, der unschwer mit süßer Güte verwechselt werden kann. Balsam-Sterne Sie haben wahrscheinlich schon verstanden, dass die Stars dieses Rezepts Kakaobutter und Macadamiaöl sind. Kakaobutter sorgt neben dem wunderbaren Aroma im Balsam für die gewünschte Härte und gleichzeitig für Weichheit und Geschmeidigkeit nach dem Kontakt mit der Haut. Sobald er sich auf Körpertemperatur erwärmt hat, beginnt er zu schmelzen, gerade so viel, dass die richtige Menge des Produkts auf die Lippen gelangt und der Balsam sanft und geschmeidig über die Haut gestrichen werden kann. Das seidig-glatte Macadamianussöl ist wieder ein Meister in Sachen Einzugsgeschwindigkeit. Es zieht sofort in die Lippen ein und pflegt sie sehr intensiv. Kein einziger Riss auf der Lippe Zu der Kakaobutter und dem Macadamia-Öl haben wir Babassu-Öl hinzugefügt, ein weiterer Meister der schnellen Absorption. Babassu-Öl ist ideal für rissige, trockene Haut. Ein perfekter Rohstoff für einen nährenden Lippenbalsam! Babassu-Öl verhält sich sehr ähnlich wie Kokosnussöl, bei Temperaturen unter 20 Grad Celsius ist es fest und sieht aus wie Butter. Wenn Sie also gerade dachten, dass wir nur ein flüssiges Öl auf den Fotos haben, lagen Sie richtig! Sie können das Babassu-Öl in diesem Rezept leicht durch Kokosnussöl oder -fett ersetzen, das eine ähnliche Funktion hat. Vollständig auf pflanzlicher Basis Traditionell wird Bienenwachs den Lippenbalsamen zugesetzt, um sie zu verstärken, was für manche Menschen aus verschiedenen Gründen nicht geeignet ist. Deshalb haben wir dieses Mal (nicht nur) zu Carnaubawachs gegriffen. Carnaubawachs ist das härteste pflanzliche Wachs, das eine weiche Schutzschicht auf der Haut bildet, Wasser abweist und den Produkten einen schönen Glanz verleiht! Wir haben absichtlich kein Aroma angegeben, sondern nur das, das durch die Zutaten selbst hervorgerufen wird. Wenn Sie aber ein stärkeres Parfüm mögen, werden kosmetische Öle für Lippenbalsam mit dem Duft von Vanille, Schokolade oder Toffee sicher ein Hit sein. Veganer Lippenbalsam mit Schokolade und Macadamia Was wird dafür benötigt? (Menge für die Herstellung von ca. 5 klassischen Balsamtuben) - 9 g Macadamiaöl - 7 g Kakaobutter - 4 g Carnaubawachs - 4 g Babassu-Öl - ein Tropfen Vitamin E Wie wird das gemacht? Einfacher geht's nicht! Bereiten Sie ein Wasserbad vor. Wiegen Sie alle Zutaten in einem hitzebeständigen Gefäß ab und stellen Sie dann das vorbereitete Wasserbad hinein. Lassen Sie es bei mäßiger Hitze schmelzen (Carnaubawachs braucht aufgrund seiner Härte etwas länger zum Schmelzen). Nach etwa 20 bis 30 Minuten, wenn sich alles aufgelöst hat, rühren Sie die Mischung um, fügen nach Wunsch Duftstoffe hinzu und gießen die flüssige Mischung in die ausgewählten Behälter. Ob die klassischen Balsam Tuben oder unsere neuen ausziehbaren Tuben, aber Balsam sieht in kleinen Aluminium- oder Plastikbehältern großartig aus. Ich würde es gerne machen, aber ich habe nicht alle Zutaten! - Anstelle von Carnaubawachs kann auch Candelillawachs verwendet werden. - Macadamiaöl kann durch ein anderes leichtes flüssiges Öl wie Mandel-, Distel- oder Haselnussöl ersetzt werden. - Babassu-Öl wird durch Kokosnussöl gut vertreten sein. - Wählen Sie den Duft nach Belieben, beachten Sie nur den intensiven Duft der Kakaobutter. In diesem Produkt werden keine Konservierungsstoffe benötigt, es ist ein reines Öl. Kein Wasser = keine Keime. Lagern Sie die Balsame am besten an einem kühlen, trockenen Ort, damit sie mindestens ein Jahr halten. Sobald Sie aber eine Veränderung des Geruchs feststellen, geben Sie sie in den Bioabfall und spielen Sie mit der Herstellung neuer, frischer Produkte. Wenn Sie eine Nussallergie haben, sollten Sie unbedingt alle Nussöle meiden! Leider sind die Papierhülsen, die Sie auf den Fotos sehen, noch nicht im Handel erhältlich - obwohl wir sie seit einiger Zeit auf Lager haben, sind wir nicht überzeugt, denn leider sind sie oft undicht oder fettig, wie Sie auf einigen der Bilder sehen können :( Wir geben die Suche nicht auf und werden hoffentlich bald eine zuverlässige Variante finden!
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen