Creme Lidschatten /Liner

Creme Lidschatten /Liner
Výroba krémových očních stínů? Žádný problém!Weitere Informationen
Die einzelnen Zutaten können Sie direkt unter der Anleitung kaufen
Beschreibung
Creme-Lidschatten herstellen? Kein Problem! Ich wünsche euch einen schönen grünen Donnerstag! Ich bringe euch das Ekokoza-Rezept für den April - und obwohl das Wetter schrecklich war, habe ich beschlossen, den Frühling mit etwas Farbe zu begrüßen. Schließlich habe ich mich in letzter Zeit an dekorativer Kosmetik versucht, und Lidschatten/Liner/die richtige Farbkombination und Rouge sind nur die logische Fortsetzung der Concealer- und BeeBee-Creme Serie. Wenn Sie jedoch kein Fan von Farbe sind, können Sie es nach Ihrem Geschmack anpassen - dieses Rezept kann auch zum Anmischen eines hellen Lidstrichs oder eines eckigen schwarzen Liners verwendet werden; natürliche Inhaltsstoffe sind eine Selbstverständlichkeit, und perfekte Konsistenz und Haltbarkeit sind ein Bonus. Wenn Sie schon wissen, wie es hier zugeht, dann wissen Sie, dass mit einem neuen Rezept auch ein neues Öl kommt - und dieses Mal ist die Wahl auf Aprikosenöl gefallen. Für Lidschatten oder Eyeliner benötigen Sie - Aprikosen Wachs (oder Jojoba-, Mandel Wachs) - Aprikosenöl - Oliven Butter - - natürliches Koffein (fakultativ) - Flüssigseide (fakultativ) - Farbiges Oxid Ihrer Wahl - Titandioxid oder Zinkoxid, wenn Sie einen feineren Farbton erzielen möchten - Glycerin (muss nicht sein, ich habe einige Lidschatten mit und einige ohne Glycerin gemacht; man kann den Effekt an der Intensität der Farbe erkennen) - Glimmerpuder (muss nicht sein, Mica Puder kann den Lichtern Glanz verleihen) - z.B. hier - Becher für fertige Lidschatten Verfahren Auch hier ist es nicht kompliziert, beachten Sie nur, dass dieses Rezept in Massenmengen und nicht in Verhältnissen angegeben ist; die angegebenen Mengen entsprechen in etwa dem Volumen des Ekokoza-Bechers, in dem ich meine Schatten aufbewahre. Schmelzen Sie zunächst 4 g Wachs, 2 g Butter und 3 g Öl in einem Wasserbad. Da ich das Rezept in meinem Wohnheimzimmer gemacht habe, siegte die Faulheit und ich entdeckte, dass weiche Butter und Wachs in einem falschen Wasserbad geschmolzen werden können - ein Wasserkocher war alles, was ich brauchte:-) Lassen Sie die Mischung leicht abkühlen. Wenn Sie natürliches Koffein und flüssige Seide verwenden (siehe unten, warum es eine gute Idee ist, diese beiden Elemente hinzuzufügen), fügen Sie etwa 1 g Seide hinzu und zerbröseln Sie eine Prise Koffein zwischen Ihren Fingern - die Gesamtmenge sollte 2 % nicht überschreiten. Mischen Sie alles zusammen - Sie haben jetzt eine Basis für den Lidschatten, Sie können mit einer Farbe weitermachen oder die Basis teilen. Geben Sie die Basis auf einen flachen Teller oder eine Schüssel (idealerweise mit Grapefruit Extrakt vorbehandelt, um eine perfekte Klarheit zu erzielen), wo Sie gut arbeiten können - Sie reiben das Pulver und die Basis zusammen, um die Schatten perfekt homogen zu machen. Ziel ist es, genügend Trockenmasse zu liefern, damit der Lidschatten nicht noch mehr Puder aufnehmen kann - bei weniger Trockenmasse wäre der Lidschatten fettig, würde in die Falten kriechen und wäre schlecht pigmentiert, ganz zu schweigen von einem ungleichmäßigen Farbauftrag. Für die Menge der Basis habe ich 6 g farbiges Oxid und 7 g weiße Basis für den violetten Lidschatten verwendet - natürlich bleibt es Ihnen überlassen, welche Farben Sie wählen, und für satte, nicht pastellige Farben können Sie das Titandioxid ganz weglassen. Ich habe auch etwa 1 g Glimmerpuder hinzugefügt, was nur leicht auffällt. Ich bevorzuge im Allgemeinen eher matte Lidschatten; wenn Sie ein Fan von schimmernden Lidschatten sind, können Sie ruhig eine großzügige Menge Puder hinzufügen. Ich empfehle jedoch, die Puder nach und nach hinzuzufügen, sowohl um den Farbton zu kontrollieren als auch weil sich meine Zutaten vielleicht anders anfühlen als Ihre. Wenn Sie auch Glyzerin haben, fügen Sie der Mischung etwa 2 g hinzu. Wischen Sie alles gut ab und füllen Sie den Schatten mit einem Messer in den vorbereiteten Becher. Am Ende müssen Sie nur noch mit dem Etikett spielen und fertig ist der Farbton Ihrer Wahl! Ich habe Lila und Rosa aus einfachen Gründen kreiert - ich mag rosa Lidschatten zu meiner meist grünen Augenfarbe (die sich im Laufe des Tages gerne verändert), aber es ist schwer, den richtigen zu finden. Wenn man ein pastellfarbenes Rosa kauft, sieht es auf dem Auge weiß aus. Wenn man ein dunkleres Rosa kauft, ist es zu scharf und irgendwie lila. Außerdem haben sie meist Glitzer drin, den ich nicht brauche. Lila ist eine Farbe, die zu meinen Augen passt, aber ich habe das Gefühl, dass sie zu fast jeder Iris passt. Auch hier wollte ich einen Farbton, der nicht zu dunkel (dann sehe ich aus, als hätte ich einen Kampf im Ring verloren) oder zu kreidig ist. Ich bevorzuge die cremige Konsistenz; zum einen bin ich unmöglich mit Pinseln, und zum anderen ist es einfacher, damit schöne Linien zu ziehen, und in die lila Farbe habe ich mich sofort verliebt. Da es draußen den ganzen Tag bewölkt war, habe ich das Foto mit Blitzlicht aufgenommen; das Rosa auf dem Foto entspricht meinem, aber das Violett ist mehr violett als es auf dem Foto aussieht. Wenn man Koffein und Seide hinzufügt, können sie den Schatten auf die nächste Stufe heben. Die nährende Basis pflegt bereits das Augenlid, aber das Koffein strafft die empfindliche, zarte Haut noch mehr, was vor allem diejenigen von uns zu schätzen wissen, die bereits zu Anti-Aging-Cremes greifen (Tipp: Wenn Sie einen Augen Abdeckstift verwenden, fügen Sie auch Koffein hinzu). Flüssige Seide ist ein Antioxidans, das die Lebensdauer des Produkts verlängern soll und dazu beiträgt, dass sich der Lidschatten geschmeidiger auftragen lässt und eine bessere Textur erhält. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass sie auf Wasserbasis ist, während die übrigen Inhaltsstoffe auf Ölbasis sind; dafür sorgt der trockene Inhaltsstoff. Dasselbe Problem; die Schatten sind sogar noch ein wenig kräftiger. Wenn Sie sich fragen, wie es um die Ausdauer bestellt ist, kann ich mich nicht beklagen. Ich habe meine Schatten schon eine Weile verblendet, aber sie haben den Ausbeul-Test und den Power-Yoga-Test überstanden, und bitte, gleiche Anwendung der Shadows. Wenn Sie sie auf dem gesamten Lid auftragen möchten, was ich mit den rosafarbenen Tönen tue, sollten Sie sie mit einem transparenten Puder leicht fixieren, damit sie nicht in die Lidfalte auslaufen; durch das Abpudern halten sie natürlich auch länger. Die Menge des Lidschattens, die Sie auftragen müssen, ist absolut minimal, Sie können mit einer Schale für eine wirklich lange Zeit auskommen.
Artikel
Ihr Datenschutz ist uns wichtig

Ekokoza mag Kekse! Cookies helfen uns, die richtigen Produkte, nette Rabatte und andere tolle Dienstleistungen anzubieten. Geben Sie uns einfach Ihre Zustimmung, sie zu verwenden.

Bearbeiten Sie meine AuswahlAlles zulassen